Anzeige:

Konzert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie am 15.3.15 im Bernburger Theater

27. Februar 2015

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie spielt am Sonntag, 15.3.2015 um 17.00 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Wo der Elch röhrt“ im Bernburger Carl-Maria-von-Weber-Theater.

Hat der Däne Niels Wilhelm Gade noch sehr in der Tradition westeuropäischer Musik komponiert, so trifft man beim Finnen Jean Sibelius und auch bei dem Schweden Lars-Erik Larsen die typisch skandinavische Atmosphäre in der Musik: Man spürt endlose Wälder, tausende von Seen und ganz viel Stille. Freuen Sie sich mit uns auf den vielfach ausgezeichneten Solisten Lars Karlin an der Posaune, der zu den bekanntesten Nachwuchstalenten an diesem Instrument weltweit zählt.

  • Solist: Lars Karlin, Posaune
  • Dirigent : Gerard Oskamp

Programm:

  • Johan Halvorsen – Suite Ancienne  
  • Lars-Erik Larsen – Concertino für Posaune und Streichorchester
  • Niels Wilhelm Gade – Sommertag auf dem Lande
  • Jean Sibelius – Pelléas und Mélisande          

Kartenverkauf:

  • Metropol, Schlossstr. 20, Tel. 03471/347940;
  • Stadtinformation, Lindenplatz 9, Tel. 034713469311;
  • Kurhaus, Solbadstr. 2, Tel. 03471/356490

(PM)

Dieser Artikel wurde am 27.Februar 2015 von Lars Rode (lro) veröffentlicht.

Sind Sie bei Facebook? Dann bleiben Sie dran. Werden Sie Fan.
Salzland Journal auf Facebook »

Anzeige: